Sehenswertes

 
Nahezu jeder Gemeindeteil weist eine bauliche Besonderheit auf:

Die Kirche Obermerzbach ist eine evangelische Kirche aus dem frühen 13./14. Jahrhundet und wohl der älteste romansiche Bau im weiten Umkreis


In der Synagoge Memmelsdorf werden neben der Geschichte und Entwicklung des Synagogengebäudes die Geschichte der jüdischen Gemeinde in Memmelsdorf, die Entwicklung des Landjudentums in der Region und der Umgang mit historischen Gebäuden in der Gegenwart thematisiert.

Rundgänge durch die Synagoge Memmelsdorf und den Informationsraum sind für Gruppen nach vorheriger Anmeldung möglich


Bei der Mühle Hemmendorf handelt es sich um eine alte Mühle, deren Einrichtung komplett erhalten und voll funktionsfähig ist. Die Hemmendorfer Mühle befindet sich in Privatbesitz, Führungen sind nach vorheriger Anmeldung möglich.


In Gereuth befindet sich das ehemalige Wasserschloss Schloss Gereuth, eine barocke Schlossanlage. Das denkmalpflegerische Ensemble wird durch die katholische Kirche ergänzt

 
 

 

Letzte Änderung: 03.08.2015 16:06 Uhr