Wirtschaftsförderung

Für Vorhaben der gewerblichen Wirtschaft gibt es eine Vielzahl von Förderungsprogrammen. In der Regel können zinsgünstige Darlehen in Anspruch genommen werden. Unter bestimmten Voraussetzungen gibt es auch Zuschüsse, bzw. eine Kombination von Darlehen und Zuschüssen.


Antragsberechtigt sind grundsätzlich Unternehmen der Industrie, des Handwerks, des Handels, des Straßenverkehrs-, des Hotel-Gaststätten-, sowie des sonstigen Dienstleistungsgewerbes und Angehörige freier Berufe. Für Heil- und Hilfsberufe gilt das nur eingeschränkt.


Auskünfte erhalten Sie beim Landratsamt Haßberge.
Letzte Änderung: 22.02.2016 16:56 Uhr